NEUE KURSE!!! KAHA und Functional Body Styles and Moves

Anmerkung: Für die Teilnahme am Rehasport wird ein Rezept benötigt.

Kursbeschreibungen:

KAHA entstammt dem neuseeländischen Maori und bedeutet "Stark", "Mutig", "Energiegeladen".
Basierend auf Taiji, Yoga, Rückenschule und Kampfkunst kräftigt, dehnt und entspannt KAHA auf schonende aber effiziente Weise alle großen Muskelgruppen und steigert obendrein die Koordination, Körperwahrnehmung und Körperkontrolle. So wirkt KAHA nahezu allen heutigen orthopädischen Problemen entgegen, und hilft effektiv und nachhaltig Stress abzubauen.
Functional Training vs. Dance Aerobic.
Immer im Wechsel zwischen funktionellen Kräftigungselementen für Bauch, Beine und Po und feurigen Dance Tracks aus Latin, Swing und Jump, bietet dieses fetzige Kraft-Ausdauer-Training, dem Herz-Kreislaufsystem, den Muskeln, der Beweglichkeit und Koordination und dem Gehirn richtig viel Spaß und immer wieder neue Herausforderungen.